Das Turnier fand im Zeitraum vom 01.05. bis 04.05.2019 statt. Der Wettbewerb wurde in den Konkurrenzen U-8 (2011), U-9 (2010), U-10 (2009), U-11 (2008), U-12 Nachwuchspioniere. (2007) und den jüngeren Pionieren der U-13 (2006).

Insgesamt nahmen 124 Mannschaften teil (14 U-8-Spieler, 22 U-9-Spieler, 21 U-10-Jungen, 32 U-11-Jungen, 20 U-12-Juniorpioniere und 15 U-13-Juniorpioniere). Insgesamt nahmen 44 Vereine aus Kroatien, Österreich, Italien, Slowenien, Serbien und Bosnien und Herzegowina teil.

Mehr als 2.000 Spielerinnen und Spieler nahmen an dem Turnier teil.

Das APP-Klubportal-Turnier war ein voller Erfolg!

Die gelegentlichen Auszeichnungen wurden überreicht von: Tomislav Svetina, Präsident des ZNS, Goran Lacković, Ausbilder des ZNS, Davor Blašković, Sekretär des ZNS, Velimir Čarapina, Technischer Sekretär des ZNS, Enco Crnobori, Direktor des TZ Medulin, Zoran Joksović, Mitarbeiter von Ins. ZNS services, Asim Šehić, ehemaliges Mitglied der Nationalmannschaft von BiH und Alen Bernobić, Direktor der Agentur Gat.

Juroren waren Toni Dadić, Karlo Barač, Domagoj Ćurdo, Stipo Novak, Antonio Krizmanić, Marin Stanković, Mihael Ljeljak, Tomislav Kranjčec, Mislav Krmar, Petar Bošnjak, Matija Ačkar, Luka Banovec, Drago Tolić, Filip Dragašević und Stjepan Mandić.

Die Ärzte Vanja Petrović und Iva Jurčević, die Physiotherapeutin Vesna Hodić und der Medizintechniker Veselko Ćorić sorgten für die Sicherheit der Spieler.

Der Wettbewerb wurde von Goran Lacković, Velimir Čarapina, Zoran Joksović, Željko Bogadi, Darijo Šenjug, Stjepan Havelka, Luka Biloš und Michael Ćališ geleitet.


Hinterlasse eine Antwort